Scheidung, Erbschaft: Gut beraten mit Ihren Fachanwälten für Familienrecht in Heidelberg 

Trennung, Scheidung, Erbschaft, Ehe- und Partnerschaftsvertrag, Gütertrennung und Zugewinngemeinschaft, Unterhalt, die Zukunft der Kinder: Das Familienrecht hat viele Facetten und wer eine professionelle Beratung und Unterstützung sucht, sollte genau hinschauen und hinhören, bevor er sich für einen rechtlichen Beistand entscheidet. Wir bei Thomsen & Fehr steht als Fachanwälte für Familienrecht in Heidelberg seit vielen Jahren für eine exzellente Unterstützung aller Mandant*innen, denen wir als kompetenter Ansprechpartner mit Respekt und Achtsamkeit begegnen. 

Thomsen & Fehr in der Bunsenstraße 18 in der Heidelberger Weststadt: Das sind Cornelia Sabine Thomsen, Fachanwältin für Familienrecht und Mediatorin. Das Magazin „FOCUS“ führte sie im Mai 2020 unter den Top-Privatanwälten für Familienrecht in Deutschland. Jan Martin Fehr und Martina Plaß sind ebenfalls Fachanwälte für Familienrecht und qualifizierte Mediatoren. Die Kanzlei Thomsen & Fehr wurde im Mai 2020 vom Magazin „Stern“ unter den Top-Kanzleien für Familienrecht in Deutschland gelistet. 

Viel wichtiger und für Sie als Mandant*in hilfreicher dürfte allerdings der Blick auf die zusätzlichen Kompetenzen sein, die Thomsen, Fehr und Plaß Ihnen als Familienanwälte in Heidelberg bieten können. Dazu zählen Kommunikation, Verhandeln, Psychodynamik und Entwicklungspsychologie. Zu diesen Themen besuchen die Fachanwälte regelmäßig Seminare und Fortbildungen. 

Machen Sie sich Ihr Bild im unverbindlichen Erstgespräch

Machen Sie sich Ihr eigenes Bild von den Fachanwälten für Familienrecht in Heidelberg: Vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Vorgespräch. Das Anliegen, mit dem Sie sich an uns wenden, wird für Sie in aller Regel eines sein, das Ihnen im Leben zum ersten Mal begegnet. Die Situation, die für Sie schwierig und neu ist, bedeutet für uns die tägliche Arbeit, die wir mit Erfahrung und Empathie angehen.

Die wenigsten Menschen haben Erfahrung mit Scheidungen oder Erbschaften und meistens durchleben sie gerade eine Situation, die emotional stark belastend ist und in der sich Fragen wie diese stellen können:

  • Wie gestalte ich die Zeit nach der Trennung vom jetzigen Lebenspartner? Ist diese/r bereit, vor einem gerichtlichen Scheidungstermin gemeinsam tragfähige Lösungen für die Zeit nach der Trennung zu vereinbaren?
  • Für unsere Kinder wird das alles schwer genug. Wie finden wir Lösungen, die ihnen gerecht werden und ihnen positive Perspektiven aufzeigen können?
  • Wie können wir uns zur Aufteilung des Vermögens, zu Rentenansprüchen oder zum Unterhalt einigen?
  • Wie regele ich mein Erbe so, dass sich die Hinterbliebenen nach meinem Tod nicht darüber zerstreiten? Macht es Sinn, sie vorher zu einzubeziehen? 

Ihr Vorteil: Ihre Fachanwälte in Heidelberg sind erfahren in Mediation

Dass die Fachanwälte Thomsen, Fehr und Plaß in Heidelberg zugleich erfahren in der Mediation in Heidelberg sind, sollten Sie zu Ihrem Vorteil nutzen. Als qualifizierte Mediatoren sind sie in der Lage, schwierige Situationen neutral, ohne Vorurteile und allparteilich zu betrachten.

 

Cornelia Sabine Thomsen: „Die meisten Mandant*innen, die zu uns kommen, wollen sich im Guten trennen. Das kommt unserer Herangehensweise entgegen, denn wir möchten als Fachanwälte möglichst deeskalieren und Konflikte nicht noch unnötig verschärfen. Darüber hinaus ist es den meisten Menschen klar, dass es zielführender ist, gemeinsame Lösungen zu finden, als sich diese von einem Richter vorschreiben zu lassen. Und sie wissen, dass man sich auch in Konfliktsituationen absprechen und miteinander kooperieren kann. Diese Haltung unterstützen wir mit unserer Arbeit ausdrücklich. Für Rosenkriege stehen wir nicht zur Verfügung.“